Ozonbehandlung Auto bei unangenehmen Gerüchen

Ozonbehandlung Auto & Ozongasbehandlung bei unangenehmen Gerüchen Im Auto.

Eine Ozonbehandlung wird bei Fahrzeugen durchgeführt, die einer kompletten Fahrzeug-Innenreinigung unterzogen wurden sind.

Trabant Ozonbehandlung

  • Raucherfahrzeuge
  • Nikotingeruch / Nikotingestank
  • Fahrzeuge, in denen Hunde transportiert worden sind
  • Fahrzeuge, in denen sich Personen übergeben haben
  • Fahrzeuge, in denen Lebensmittel verschimmelt sind
  • Fahrzeuge mit Schweißgeruch

Was wird während der Ozonbehandlung gemacht?

Während der Ozonbehandlung im Auto erzeugt und setzt das Ozongerät (Ozongenerator) das Bakterien- und Geruchsmolekületötende O³ Gas frei. Jegliche Ecken, versteckte Winkel und Bereiche, die manuell nicht gereinigt werden können, werden durch die Ozonbehandlung im Auto erreicht. Das Ozongas dringt ebenfalls während der Ozonbehandlung im Auto  in die tiefen Ebenen der Polsterungen (Autopolster, Polsterungen der Seitenverkleidungen, Fußboden und Fahrzeughimmel, etc.) ein.

Wie lange dauert eine Ozonbehandlung beim Auto?

In der Regel ist das immer unterschiedlich. Ein Mindestwert liegt bei 16 Stunden. Falls Gerüche und Gestank nach der Innenreinigung des Fahrzeuges signifikant beseitigt worden sind, kann sich die Anwendung auf ca. 12 Stunden reduzieren.

Was kostet eine Ozonbehandlung?

Eine Behandlung von 24 Stunden inkl. Fahrzeuginnenreinigung kostet 149,-€ inkl. 19% MwSt. (Ozonbehandlung Auto, ohne Reinigung 15,-€ inkl. 19% MwSt. die Stunde).

Lassen Sie sich telefonisch beraten und vereinbaren Sie mit uns einen Termin Mo-Fr von 8-16 Uhr (aus Qualitätsgründen nehmen wir nur ein Auto pro Tag an.).